Brentanos Weberlied – ein poetologisches Gedicht? (German by Stephanie Eßer

By Stephanie Eßer

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 1,7, Universität zu Köln (Institut für deutsche Sprache und Literatur I), Veranstaltung: Lyrik der Romantik, Sprache: Deutsch, summary: Ziel dieser Hausarbeit ist es, zu klären, inwieweit das Gedicht Wenn der lahme Weber träumt, er webe von Clemens Brentano eine poetologische Lesart zulässt. Um zu erforschen, inwieweit Brentanos Weberlied eine poetologische Lesart zulässt, wird zunächst dargestellt werden, was once die Forschung unter dem Begriff der poetologischen Lyrik versteht. Danach wird das Weberlied im Hinblick auf die zentrale Fragestellung dieser Arbeit interpretiert werden, dabei wird auf die Struktur des Gedichts, den Antagonismus zwischen Sprachrausch und Sprachschock und schließlich auf die Möglichkeit, den Weber als Dichter und des textual content als Gewebe zu verstehen eingegangen werden. Zu Brentanos Weberlied wurde zwar schon viel geforscht, zur Frage nach einer möglichen poetologischen Lesart des Gedichts jedoch verhältnismäßig wenig. Keiner der im Rahmen der Recherche zurate gezogenen Texte beschäftigte sich exklusiv mit dem für diese Arbeit relevanten Thema. Deshalb erscheint es durchaus interessant, diesen wenig beachteten Aspekt des Gedichts aufzugreifen und sich in dieser Arbeit intensiv und möglichst umfassend mit ihm zu beschäftigen.

Show description

Read or Download Brentanos Weberlied – ein poetologisches Gedicht? (German Edition) PDF

Similar language, linguistics & writing in german books

Gesellschaftskritik im Märchen "Das kalte Herz" (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 2,0, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Deutsches Seminar), Veranstaltung: Hauptseminar , nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die hier vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit Wilhelm Hauffs literarischem Werk „Das kalte Herz“, das 1826 im Rahmen eines Märchen-Almanachs erschienen ist.

Thomas Manns Deutschlandbild - Serenus Zeitblom und der Nationalsozialismus (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 1,0, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Sprache: Deutsch, summary: Die Zeit und die Umstände, unter denen Thomas Mann seinen Roman „Doktor Faustus. Das Leben des deutschen Tonsetzers Adrian Leverkühn, erzählt von einem Freunde“ verfasste, waren für ihn geprägt von den Folgen der Herrschaft der Nationalsozialisten in Deutschland.

Ein Ausschnitt der Tristan-Überlieferung im europäischen Mittelalter unter dem Gesichtspunkt von Europäisierungsprozessen (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, be aware: 1,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Philosophische Fakultät II), Veranstaltung: Hauptseminar: Gottfried von Straßburg: Tristan, Sprache: Deutsch, summary: An der Tristan-Überlieferung in Europa fällt zunächst auf, vor allem auch mit Blick in die Neuzeit, dass sich dieser mittelalterliche Stoff über Jahrhunderte hinweg halten konnte und auf unterschiedlichste Arten und gattungsübergreifend ohne Unterlass weiter bearbeitet wurde.

Zwillingsformeln, Paarformeln und Wortpaare in der deutschen Gegenwartssprache (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, be aware: 2,7, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: 1. EinleitungBasierend auf dem im Sommersemester 2007 besuchten Hauptseminar Phraseologie und den dabei erworbenen Kenntnissen, soll diese wissenschaftliche Ausarbeitung einen vertiefenden Einblick in die Thematik Zwillingsformeln, Paarformeln und Wortpaare in der deutschen Gegenwartssprache bieten.

Additional info for Brentanos Weberlied – ein poetologisches Gedicht? (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.93 of 5 – based on 37 votes